Skip to main content

Kissenbox Grün

Schutz und praktische Unterbringung in der grünen Kissenbox

Einfallsreichtum ist eine Schatztruhe, die sich immer wieder von selber füllt.
– Biggi Knabe –

Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper.
– Prentice Mulford –

Ordnung ist das halbe Leben, sagt der Volksmund und da ist etwas dran. Wir Menschen lieben die Natur und haben sie oft vor unserer Haustür in Form eines Gartens oder einer schönen Terrasse.

Damit wir es uns draußen bequem machen können, besitzen wir allerlei Zubehör. So auch Kissen und Decken für Gartenstühle und Bänke. Um alles schnell zu verstauen und vor Unwetter und Nässe zu schützen, bietet sich eine Kissenbox an. Dieses universelle Utensil sorgt für Ordnung, Stauraum, Schutz und Platzersparnis.




Wo zeigen sie sich?

Camping- und Gartenausstatter, Baumärkte, zahlreiche Möbelhäuser und Gartencenter bieten die praktischen Kissenboxen an. Natürlich präsentiert auch der Onlinemarkt diverse Kissentruhen, die im Drei-D-Look ähnlich eines begehbaren Kleiderschrankes zu besteigen sind. Es locken viele verschiedene Design- und Farbvarianten in mehreren Größen und Höhen. Für jeden Geschmack in allen Preislagen und Qualitäten werden Kissenboxen angeboten. Und vielseitig ist die Verwendung dieser besonderen Gartentruhen.

Denn auf einer Kissenbox kann man getrost sitzen, wenn unverhoffter Besuch kommt oder zusätzliche Sitzflächen gebraucht werden. Auf kleinen Betonbalkonen belebt die praktische grüne Kissenbox die triste Umgebung und lässt sich fürs Sitzen und Verstauen ideal kombinieren.

Wofür eignet sich die Kissenbox und wo gehört sie hin?

Für Garten und Terrasse aber auch für den Wintergarten empfehlen sich grüne Kissenboxen. Sie bieten unauffälligen Stauraum als „Backskiste“ für Landeier und unentbehrliches Gartenmöbel mit hohem Verwendungsgrad. Durch ihre zurückhaltende grüne Farben fügen sich die Kissenboxen wunderbar in den natürlichen Lebensraum . Sie sind unauffällig und gehören doch zum übrigen Möbel als fester Bestandteil der Ausstattung für draußen oder den Wintergarten. Beliebt als Einzelstück oder Teil eines Ensembles von Gartenstühlen und -tischen ergänzt die Kissenbox in jedem Fall Gartenlandschaft.

Das alles ist die Kissenbox

Wenn Kinder und Enkel Verstecken spielen, dann ist die Kissenbox der Geheimtip in den sie hineinschlüpfen können. Mit ein wenig Fantasie wird aus der Kissenbox ein Puppentheater, dessen Akteure die Gartenbesucher entzücken. Platz für Requisiten ist allemal. Auch für Gartenparties und Grillfeiern leistet die Kissenbox gute Dienste. Denn in Windeseile kann man sie zu einer Tafel für das kalte Bufett herrichten.

So ist sie ein Allrounder die grüne Kissenbox alias Gartentruhe.

Wenn die Gartensaison sich dem Ende neigt, zieht die Kissenbox samt Inhalt nach Drinnen und alles Gerät, Nippes, Kleinmöbel, Decken und Kissen finden darin Platz um aufs Frühjahr zu warten. Dann beginnt erneut die hohe Zeit der grünen Kissenbox.